Montag, 23. September 2019
Dienstag, 24. September 2019
20:00 - 22:30

Welcome Reception

Salzkammer FFM, Weißadlergasse 15, 60311 Frankfurt

8:00 - 9:00

Registrierung

9:00 - 9:15

Welcome, Begrüßung

Roland Hölscher, Geschäftsführer & EVP Customer Success, Longview

9:15 - 9:45

Enabling Finance Transformation – Connected Finance

Mark Hatton, CEO Longview

9:45 - 10:30

Transparenz und Effizienz dank Digitalisierung von Reporting und Budgetierung

Lukas Christen, CFO, ZFV-Unternehmungen

10:30 - 10:45

Pause

10:45 - 11:30

Planung und CPM in der Cloud

Dr. Christian Fuchs, Head of Analytics & Data Management Practice, BARC

Pre-View der Ergebnisse der gleichnamigen BARC-Studie, die den Status Quo der Nutzung Cloud-basierter Lösungen für Planung und CPM erfasst, Chancen und Nutzenpotenziale aufzeigt sowie

Herausforderungen beleuchtet.

11:30 - 12:15

Visuelle Einheitlichkeit von Berichten – was Controller von Musikern lernen können

Dr. Jürgen Faisst, Geschäftsführender Partner, IBCS Institute (HICHERT + FAISST GmbH)

Stellen Sie sich vor, jeder Komponist von Mozart bis Gershwin würde seine Musik unterschiedlich notieren. Ein Horrorszenario für jeden Musiker… Bei Berichten und Dashboards finden wird das dagegen ganz normal. Warum eigentlich? Durch visuelle Einheitlichkeit würde auch hier die Kommunikation nicht nur schneller und kostengünstiger, sondern vor allem auch besser.

12:15 - 14:00

Networking Mittagessen

Partner Ausstellung

14:00 - 17:00

Breakout Sessions 

14:00 - 14:30

Systemintegrierte und geschäftsorientierte Vertriebsplanung bei WiKa

Michael Schnoering, Leiter Corporate Business Intelligence & Data Warehouse, WiKa

Ein immer schlankerer Planungsprozess - eine gruppen-einheitliche Vertriebsplanung in über 40 Ländern weltweit mit verschiedenen Geschäftsprozessen auf nur einem System... Dieser Herausforderung mussten wir uns in der WIKA Gruppe stellen. Mit unserer Individuallösung basierend auf unserem Data Warehouse und Longview Analytics und einem gut durchdachten Konzept (fast) kein Problem.

14:30 - 14:45

Pause

14:45 - 15:15

MIC @ Merck – eine Erfolgsgeschichte von der Vision zur New Generation BI

Michael Eckert, Senior Program Manager – Business Excellence, Merck KGaA

Die erfolgreiche Harmonisierung aller Business Units ist für einen internationalen Konzern wie die Merck KGaA durchaus anspruchsvoll.

Erfahren Sie, wie der Controllingbereich rund um das Thema Digitalisierung neue Wege geht.

Das Project Management Information Cockpit (MIC) ist das zentrale Reporting System des Top Managements. Es gewährleistet eine einheitliche Sicht auf das Gesamtunternehmen und bietet darüber hinaus auch Raum für Detail-Analysen ohne den gewohnten Guided Analytics Bereich zu verlassen.

Durch den frühen Einsatz eines flexiblen Reportings für den Fachbereich ist Merck einer der Vorreiter in Bezug auf individuelle Analysen.

Warum sie diesen Ansatz gewählt haben und was sich der Chemie- und Pharma-Konzern für die Zukunft auf die Fahne geschrieben hat, erfahren Sie in diesem Vortrag.

15:15 - 15:30

Pause

15:30 - 16:00

Harmonisierung von Analytics & Reporting – eine Lösung für alle Bereiche

Ali Aykul, Head of Management Information Systems, TÜV Rheinland AG
Serdar Inceköse, Global MIS Consultant, TÜV Rheinland AG

Aufgezeigt wird der Weg von der Identifikation des Analyse- und Reportingbedarfs der verschiedenen Management-Ebenen hin zu einer kundenorientierten Bereitstellung von Informationen inkl. effektiver und effizienter Prozesse und Tools. Durch die Zusammenführung von MIS-Experten im Konzerncontrolling werden globale Reporting Standards entwickelt, mit einem hohen Standardisierungsgrad und einer abgestimmten hohen Reporting-Qualität. In Folge werden in den dezentralen Einheiten redundant wahrgenommene Aufgaben vermieden und die Effizienz der gesamten Organisation gesteigert.

16:00 - 16:30

Networking Kaffeepause

Partner Ausstellung

16:30 - 17:00

Operationelle Planung, digitalisiert. Wie wir mit der Cloud zu weniger Excel, zufriedeneren Usern und besseren Resultaten kommen

Florian Grumiller, Head of Business Efficiency, BlueLink

Wir sahen die Wand auf uns zukommen. Mehr Komplexität durch das Wachstum der Firma. Und sie kam sehr schnell. Also brauchten wir eine Lösung, die es uns erlauben würde, in kurzer Zeit unsere Prozesse zu vereinfachen und gleichzeitig weltweit 24/7 Zugang zum Bearbeitungstool zu erlangen. Und das komplett ohne unsere interne IT. Unmöglich? Das dachten wir auch!

14:00 - 14:30

Longview Analytics – Neuigkeiten zum Spring ’19 und Fall `19 Release”

Hans Peter Wolff, Global VP Product Development, Longview

Longview Analytics bietet viele attraktive Neuerungen, die nicht nur erweiterte Analysemöglichkeiten bieten, sondern auch die Erstellung von analytischen Anwendungen vereinfachen. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die aktuellen Features und die zukünftigen Erweiterungen mit Self-Service.

14:30 - 14:45

Pause

14:45 - 15:15

Connected Finance – live!

Thomas Schaefer, Presales Manager DACH & BeNeLux, Longview,
Bart-Jan Veenhof, Director Customer Success, Longview

15:15 - 15:30

Pause

15:30 - 16:00

Agile Planung mit Longview

Thomas Schaefer, Presales Manager DACH & BeNeLux, Longview

16:00 - 16:30

Networking Kaffeepause

Partner Ausstellung

16:30 - 17:00

Automatisiertes Tax-Reporting und operatives Transfer Pricing mit Longview

Bart-Jan Veenhof, Director Customer Success, Longview

14:00 - 14:30

Operational Transfer Pricing

Sebastian Stumpf, Senior Manager, KPMG

14:30 - 14:45

Pause

14:45 - 15:15

Moderne Datascience-Ansätze für Predictive Maintenance (Wartungs-) Szenarien mit Longview Analytics und R

Marcel Weiß, Senior BI Consultant, Braincourt GmbH
Christian Laus, Leiter CC Big Data & Data Analytics, Braincourt GmbH

15:15 - 15:30

Pause

15:30 - 16:00

Connecting Information – Audiovisuelle Informationsverbundsysteme powered by Longview Analytics

Uli Selbach, Geschäftsführer, Selbach Information Systems

Business User haben eine große Menge an unterschiedlichsten Daten zu überwachen, die aufgabenspezifisch visualisiert werden müssen, um die Analyse und die Handlungsempfehlungen zu erleichtern.

Der Umsatz-Report auf der einen, die Top-Kunden auf der anderen Seite – und noch ein Textprogramm für Kommentierungen, das gleichzeitig zu sehen sein muss: Im Arbeits-Alltag reicht ein Bildschirm meist nicht aus und manchmal sind sogar zwei Hände zu wenig.

Selbach Information Systems hat eine innovative Lösung entwickelt, mit der Benutzer mehrere Reports oder externe Apps gleichzeitig auf ihrem Gerätebildschirm anzeigen lassen können. Eine besonders einfache Form der Bedienung ist dabei die integrierte Sprachsteuerung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Daten aus unterschiedlichen Systemen und Quellen mittels interaktiver Dashboards und moderner Funktionalitäten zum Leben erwecken.

16:00 - 16:30

Networking Kaffeepause

Partner Ausstellung

16:30 - 17:00

Connected Insights

Uli Selbach, Geschäftführer, Selbach Informations GmbH
Hans-Peter Wolff, Global VP Product Development, Longview

Mit dem All-in-One Business Dashboard und Longview Analytics Self-Service Daten einfach auswerten und visualisieren.

17:00 - 17:15

Schlusswort